Sterben wir, so sterben wir dem Herrn

Bestattung und Trauerfeier aus christlicher Sicht

»Leben wir, so leben wir dem Herrn, sterben wir, so sterben wir dem Herrn. Ob wir nun leben oder sterben, wir gehören dem Herrn«
Römerbrief 14, 8

– Welche Bedeutung hat der Tod und das Sterben?
– Ist es gleichgültig, ob ich mich kremieren oder beerdigen lasse?
– Soll es eine Abdankungsfeier geben?
– Soll ich meine Organe spenden?
– Was ist, wenn ich unheilbar krank bin?

Dieses Buch bietet Argumente und Beispiele, um auf solche Fragen Antworten zu finden. Formulare im Anhang helfen, selber die wesentlichen Fragen im Blick auf den Tod zu regeln


Mehr Informationen
ISBN 978-3-905290-84-4
Verlag arteMedia
Seitenzahl 88
Format Hardcover
Erscheinung 2015
19,80 CHF
Zzgl. Versand
Auf die Merkliste

Beschreibung

Wie kann ich über meinen Tod hinaus bezeugen, dass Jesus Christus der Herr ist? Dieses Buch gibt Hilfen, wie ich jetzt Dinge regeln kann für die Zeit, wenn ich nicht mehr da sein werde. Es lohnt sich, solche Themen nicht an zweckrationalen und ökonomischen Faktoren auszurichten, sondern an biblischen Grundlagen. Die Formulare im Anhang helfen, eigene Wünsche für das Ausmaß medizinischer Lebensverlängerung und die eigene Bestattung festzuhalten.

Stimmen zum Buch:

»Eine Wohltat, wenn Menschen mit seelsorgerlichem Blick fundiert in das Thema Sterben einführen und der Thematik das Bedrohliche und Verunsichernde entreißen. Manchmal hatte ich beim Lesen das Gefühl, dass jemand neben mir sitzt und mit mir über existenzielle Fragen rund um Leben und Tod spricht, mir erzählt, erklärt und Mut macht.«
Dr. Markus Müller, Heimpfarrer Rämismühle

»In dieser ausgezeichneten Aufarbeitung eines theologisch wie seelsorgerlich bedeutsamen Themas werden alle wichtigen Aspekte im Zusammenhang mit dem Sterben biblisch fundiert beleuchtet. Dieses Buch ist eine grosse Hilfe für die Gemeindepraxis.«
Max Schläpfer, Präsident VFG – Freikirchen Schweiz

siehe auch: www.rund-ums-sterben.ch

Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
Sterben wir, so sterben wir dem Herrn
Ihre Bewertung
Bewertung schreiben
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
  1. Liebe für Ungeliebte
    Liebe für Ungeliebte
    Sonderangebot 9,80 CHF Normalpreis 19,80 CHF
    Zzgl. Versand
Artikel aus dem gleichen Kapitel