MOSAICSTONES-GmbH

Von 2000 bis Ende 2021 war MOSAICSTONES ein Verein. Auf 2022 wurde dieser zu einer nicht-profitorientierten, im Handelsregister eingetragenen GmbH mit Sitz in Thun (CH) umgewandelt. Per Anfang 2022 kauften wir den ebenfalls in der Schweiz tätigen Verlag arteMedia und per Anfang 2024 den im Jahr 1884 gegründeten Blaukreuz-Verlag.

Unsere Arbeit finanzieren wir durch den Verkauf der eigenen Produkte sowie aus dem Buchhandel aber auch weiterhin mit Spenden und Gönnerschaft.

Jonas Baumann-Fuchs

MOSAICSTONES gibt es also bereits seit 2000. Zu Beginn wurden neben Publikationen oft auch gemeinnützige Projekte oder Konzerte organisiert, inzwischen hat sich die Tätigkeit auf das Verlegen von Büchern konzentriert.

Leiter von MOSAICSTONES und verantwortlich für die Projekte ist Jonas Baumann-Fuchs. Er ist Unternehmer, Organisationsberater, Psychotherapeut und Familienvater.

Für die Bestellungen arbeitet Rahel Thaler mit, in der Buchhaltung hilft Ladina Fuss.

Der Name MOSAICSTONES soll verdeutlichen, dass verschiedene Steine in unterschiedlicher Form und Farbe miteinander erst ein Mosaic-Bild ergeben. So setzen wir uns für die Dialogfähigkeit ein und trauen unseren Lesenden zu, verschiedene Sichtweisen zu prüfen und integieren.

Die Schwerpunkte von MOSAICSTONES liegen rund um folgende Themenfelder:

• Hoffnungsweckende Erzählungen und Biografien
• Lebensratgeber (Seelsorge, Psychologie usw.)
• Sach- und Fachbücher
• Andachtsbücher, Theologie und Ethik sowie Bücher zu christlicher Spiritualität
• Pädagogisch wertvolle Bilderbücher
• Lyrik und Mundartbücher (vor allem seit der Übernahme des Blaukreuz-Verlages)