Die atemberaubende Fahrt ins grosse Glück

Mein Crash war meine Chance

NEUE AUFLAGE: Jetzt mit Beiträgen von Angehörigen und Freunden.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-906959-04-7
Verlag MOSAICSTONES
Form Paperback
Seitenzahl 88
Format 11 x 18 cm
Erscheinung 2015 (2. Auflage), 1. Auflage 2005
9,90 CHF
Zzgl. Versand
Auf die Merkliste

Beschreibung

Eine deftige, autobiographische Geschichte: Als übermütiger, lebenshungriger 20jähriger macht Fredy Staub eine nächtliche Autofahrt, die in einem Totelcrash endet und sein Leben völlig umkrempelt. Sein «Deux-Chevaux», die geliebte «Ente», wird von einem Eisenposten durchbohrt, Staubs Schädeldecke ebenso. Zufällig vorbeikommende Helfer finden einen sterbenden Staub. Der Polizeirapport zeigt grausige Bilder. Staub kommt ins Krankenhaus - und erlebt dort auf übernatürliche, unverhoffte Weise Gott. Er, der Chaot, der zuvor innerlich auf der Flucht war, erfährt einen Veränderungsprozess – und wird später Pfarrer.

Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
Die atemberaubende Fahrt ins grosse Glück
Ihre Bewertung
Bewertung schreiben