Ehe in der Teenie-Krise

Die Autoren zeigen Eltern, welche Chancen die spannungsreiche Zeit der Pubertät ihrer Kinder bietet, um eine reifere Beziehung zum Ehepartner zu entfalten. Aufschlussreich!
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7615-5941-3
Verlag Neukirchener Verlag
Form BC
Seitenzahl 224
Erscheinung 16.08.2012
15,40 CHF
Zzgl. Versand
Auf die Merkliste


Beschreibung

Kinder zu erziehen und zu begleiten ist für Eltern eine wichtige, oft aber auch eine schwierige Aufgabe. Das gilt besonders für die Zeit der Pubertät. In dieser Phase stehen Eltern nicht nur vor einer pädagogischen Herausforderung, sondern der Schritt ins Erwachsenwerden der Kinder führt die eigene Ehe ebenfalls in die nächste Entwicklungsstufe. In diesem Buch bekommen Eltern zwölf hilfreiche Denkanstöße an die Hand, wie sie diese spannungsreiche Lebensphase und die darin entfesselten Dynamiken konstruktiv bewältigen können. Dabei geht es z. B. um das eigene Älterwerden, während die Kinder in vollen Zügen ihre junge Vitalität genießen, um den Umgang mit Maßstäben oder auch um unverarbeitete Pubertätskonfl ikte der Eltern, die plötzlich reaktiviert werden. Gleichzeitig zeigen die Autoren, welche großen Chancen diese aufreibende Zeit für die Eltern bietet, um eine reifere Beziehung zum Ehepartner zu entfalten. Ein Buch für alle Eltern, deren Kinder kurz vor der Pubertät stehen oder sich bereits in der Teenie-Phase befinden.

Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
Ehe in der Teenie-Krise
Ihre Bewertung
Bewertung schreiben
Artikel aus dem gleichen Kapitel