Bitte schlag mein Ego tot

Regula Müller-Weiss

Ein wahrer Horrortrip, den Regula Müller-Weiss in der Sekte von Bhagwan erlebte.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-907104-07-1
Verlag UHN
19,80 CHF
Zzgl. Versand
Auf die Merkliste

Beschreibung

Das zuvor scheue und in einfachen Verhältnissen aufgewachsene Bauernmädchen machte sich in den Teenagerjahren auf die Suche nach dem Sinn des Lebens und landete schliesslich in einem Ashram. Die seelischen und körperlichen Rosskuren, denen sie sich dort über sieben Jahre hinweg aussetzte, führten sie statt ins ersehnte egolose Nirwana in ein psychisches Desaster. Zuletzt stand sie in materieller sowie in seelischer Hinsicht vor dem Nichts. Sie hatte alles verloren – ausser ihr Ego. Denn dieses wollte und wollte einfach nicht ganz absterben.

Die Veränderung hin zu einem positiven Lebensstil begann bei der Autorin, als sie das wirkliche Gesicht der Bhagwan-Sekte erkannte. Endlich konnte ein Heilungsprozess starten, bei dem das wahre Menschsein wieder zur Geltung kommen konnte.

«Bitte, schlag mein Ego tot!» ist eine erschütternde, aber sehr ehrlich formulierte Geschichte. Aufrüttelnd und ermutigend zugleich.

Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
Bitte schlag mein Ego tot
Ihre Bewertung
Bewertung schreiben