Rosa träumt blau - blau sieht rosa

 

Andreas "Boppi" Boppart

Alltäglicher Beziehungsinspirator in Männer- und Frauenvariante
In Zeiten von Multipacks und «Bezahle zwei, erhalte eins» (oder war es umgekehrt?) steht auch Andreas «Boppi» Boppart nicht zurück: Seit zweites Buch nach dem Erfolg «Die Floppharts» ist Beziehungsinspirator und E-Mail- Roman in einem. Und es enthält eine Version für Männer und eine für Frauen.
In «rosa träumt blau» (Frauenversion) und «blau sieht rosa» (Männervariante) veröffentlicht Andreas Boppart mehrere Hundert authentische E-Mails, die den Gefühls- und Geständnishürdenlauf zwischen seiner jetzigen Frau Tamara und ihm zeigen. Selbstverständlich reich gewürzt mit Kommentaren Boppartscher Manier. Und den Lesern wird mit einem Mal klar: Sie sind nicht die Einzigen, die manchmal heillos kompliziert sind. Genauso wenig wie die Freundin oder der Freund.
Ein Buch für Teenies, Mittzwanziger und vor allem für Verliebte. Für all jene sicherlich, die gleich beim ersten Punkt dieser allzu theoretischen Reden-wir- doch-mal-darüber-Listen den Ratgeber zuklappen. Durch «rosa träumt blau» denkt man über die eigene Beziehung nach, während man Boppi belächelt und sich an Tamara freut. Und umgekehrt. Oder wie ein Leser es treffend beschreibt: «Dieses Buch hat mich ohne mein Wissen und Merken dazu gebracht, über meine Beziehung nachzudenken – und zu reden.»

 

Leseprobe

 

Verlag: MOSAICSTONES
ISBN/EAN: 978-3-906959-15-3

Form: Paperback, 256 Seiten
Erscheinung:
Format:

CHF 26.80
In den Warenkorb
  • 0.2 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

MOSAICSTONES

CH-3600 Thun

Tel./Fax +41 33 336 00 36

info@mosaicstones.ch