Schlafen und Träumen. Schlafstörungen, Ursachen und Therapie

Ein Drittel unseres Lebens schlafen wir und wissen eigentlich nicht genau, was wir da tun. Nichts beeinflusst unsere Gesundheit so sehr wie der Schlaf. Schlafmangel ist eine schwere Last für die Betroffenen. Die unruhigen Nächte überschatten den Tag und führen oft zu Leistungsabfall, Depressionen oder gar zu müdigkeitsbedingten Unfällen.

Wie kann man die bizarre Welt der Träume verstehen? Sind sie lediglich Seelenmüll oder enthalten sie eine geheime Botschaft? Das Seminarheft soll einen Überblick über den aktuellen Wissensstand und Hilfe zum Verständnis und zur Behandlung von Schlafstörungen geben.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-905709-21-6
Verlag Samuel Pfeifer (Prof. Dr. med.)
Form Geheftet
Seitenzahl 40
10,00 CHF
Zzgl. Versand
Auf die Merkliste

Beschreibung

Dieses Seminarheft ist auch als Grundlage für die Mitarbeiterschulung in Heimen und Institutionen geeignet.

 

  • Die Phasen des Schlafes
  • REM-Schlaf: Der Ort des Träumens
  • Veränderungen des Schlafes im Alter
  • Was ist ein Schlaflabor?
  • Schlafarchitektur und EEG
  • Schlafschuld und Schläfrigkeit
  • Die biologische Uhr
  • Körperlich bedingte Schlafstörungen Narkolepsie, Schnarchen und Schlafapnoe
  • Jet-Lag und Störungen des Tag-Nacht-Rhythmus
  • Der Schlaf bei Kindern
  • Schlafstörungen bei Depressionen und Psychosen
  • Träume: Hirnreflex oder Fenster der Seele?
  • Traumsymbole und Archetypen
  • Fragen zur Deutung von Träumen
  • Albträume und seelisches Trauma
  • Träume auf dem geistlichen Weg
  • Wann sind Schlafmittel sinnvoll?
  • Strategien gegen die Schlaflosigkeit
  • Wann ist professionelle Hilfe erforderlich?
  • Weiterführende Literatur und Internetadressen.

Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
Schlafen und Träumen. Schlafstörungen, Ursachen und Therapie
Ihre Bewertung
Bewertung schreiben
Artikel aus dem gleichen Kapitel