DEPRESSION – verstehen, beraten, bewältigen

Depressionen gehören zu den häufigsten seelische Leiden des modernen Menschen. Frauen sind zwei- bis dreimal häufiger in Behandlung als Männer. Was sind die Gründe für Depressionen? Wie wirken Anlage, Umwelt und persönliche Reaktion zusammen? Welche Rolle spielt die Biochemie? Wie kann man depressive Menschen in ihrer Not ernst nehmen und ihnen ärztlich und seelsorglich helfen? Das Seminarheft vermittelt Konzepte und regt an zum Gespräch.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-905709-28-5
Verlag Samuel Pfeifer (Prof. Dr. med.)
Form Geheftet
Seitenzahl 40
10,00 CHF
Zzgl. Versand
Auf die Merkliste

Beschreibung

Dieses Seminarheft ist auch als Grundlage für die Mitarbeiterschulung in Heimen und Institutionen geeignet.

  • Grundsymptom der Depression – Schlüsselfragen
  • Bipolare Störungen, Manie
  • Depression in verschiedenen Kulturen
  • Die unterschiedlichen Formen der Depression
  • Depression und Lebensphase
  • Die Entstehung der Depression
  • Depressive Persönlichkeit und Dysthymie
  • Verlaufsformen der Depression – Rückfallgefahr
  • Depressionen bei Frauen
  • Depressionen bei Kindern
  • Depressionen im Alter
  • Chronische Müdigkeit / Fibromyalgie
  • Depression und Schmerz
  • Depressive Denkmuster
  • Suizidgefahr erkennen
  • Burnout
  • Umfassende Therapiekonzepte
  • Interpersonelle Therapie der Depression
  • Hilfen zum Gespräch mit Depressiven
  • Aktivitätsaufbau
  • Biochemie und Medikamente – Pflanzliche Heilmittel
  • Depression und Glaube – Seelsorge
  • Hilfen für die Helfenden
  • Weiterführende Literatur und Internetadressen

Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
DEPRESSION – verstehen, beraten, bewältigen
Ihre Bewertung
Bewertung schreiben